images/stories/artikel/slide/04.jpgimages/stories/artikel/slide/01.JPGimages/stories/artikel/slide/02-1.JPGimages/stories/artikel/slide/02.JPGimages/stories/artikel/slide/03.JPGimages/stories/artikel/slide/05.JPGimages/stories/artikel/slide/06.JPGimages/stories/artikel/slide/07.JPGimages/stories/artikel/slide/08.JPGimages/stories/artikel/slide/09.JPGimages/stories/artikel/slide/10.JPGimages/stories/artikel/slide/11.JPGimages/stories/artikel/slide/12.JPGimages/stories/artikel/slide/13.JPG

Musik, die Kraft zum Glück

 

(Salzburger Nachtstudio; Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:00 Uhr; CityScienceTalk; Gestaltung: Elisabeth J. Nöstlinger

Das Glück ist ein Vogerl, heißt ein altes Sprichwort. Gemeint ist damit wohl die Flüchtigkeit des Glücks. Es fliegt einem zu und wieder weg. Als Dauerzustand ist es nicht erreichbar und was die Menschen glücklich macht, hängt von vielen sehr unterschiedlichen, individuellen Faktoren einer Persönlichkeit ab. Von welchen, das lässt sich herausfinden.
Wissenschaftler/innen haben nun auch die Bedeutung der Musik für das Glücksempfinden von Menschen erkannt und es mag wenig verwundern:

Musik spornt an, Singen macht gesund und Musizieren macht glücklich.

Lesen Sie hier weiter: 2014-10_Salzburger_Nachtstudio.pdf

Copyright © 2021 Musikmittelschule Henndorf